Diskographie Jonian-Ilias Kadesha

                 ENESCU · RAVEL · SKALKOTTAS
JONIAN ILIAS KADESHA · NICHOLAS RIMMER
                              Violin & Piano



GEORGE ENESCU (1881-1955)

Sonate für Klavier und Violine a-Moll / Sonata for Piano and Violin in A Minor No. 3 Op. 25 (1926)
Dans le Caractère Populaire Roumain
1 I. Moderato malinconico
2 II. Andante sostenuto e misterioso
3 III. Allegro con brio, ma non troppo mosso

MAURICE RAVEL (1875-1937)

Sonate für Violine und Klavier G-Dur / Sonata for Violin and Piano in G Major (1923/27)
4 I. Allegretto
5 II. Blues. Moderato
6 III. Perpetuum mobile. Allegro

NIKOS SKALKOTTAS (1904-1949)

Kleine Suite / Little Suite No. 1 AK 51 (1946)
7 I. Dance – Prelude. Allegro marcato e ben ritmato 03:21
8 II. Folk Song. Andante moderato
9 III. Like a peasant dance. Allegro vivo
Kleine Suite / Little Suite No. 2 AK 52 (1949)
10 I. Poco lento
11 II. Andante
12 III. Allegro vivace

MAURICE RAVEL
13 Tzigane · Rhapsodie de concert für Violine und Klavier / for Violin and Piano (1924)

JONIAN ILIAS KADESHA, Violin
NICHOLAS RIMMER, Piano

Label: CAvi Music
Bestellnummer: CAvi 4260085533824
Vertrieb: Harmonia Mundi
Format: CD
Veröffentlichung: 16. Juni 2017

Hörbeispiel 

Höchst artifiziell
(...) "Vortragsbezeichnungen minutiös umgesetzt
Neben den beiden kleinen Suiten von Nikos Skalkottas, der Sonate und der Rhapsodie „Tzigane“ von Maurice Ravel enthält die CD die Sonate a-Moll op. 25 von George Enescu, der ja selbst auch Geiger war. Im Finale dieser Sonate gelangt die rumänische Folklore auf höchst artifizielle Weise auf die Konzertbühne: Die akribischen Tempovorschriften und Vortragsbezeichnungen werden minutiös umgesetzt."
SWR2 Treffpunkt Klassik – Neue CDs, 07.07.2017 

Werke für Violine und Klavier
(...) "Enescu, Ravel, Skalkottas: Mit ihrer Sicht auf diese drei Komponistenpersönlichkeiten begeistern Jonian Ilias Kadesha und Nicholas Rimmer. Ihr großes musikalisches Erzählvermögen besticht ebenso wie ihr Ausloten von warmem gefühlvollen Klang und schroffen Gegensätzen. Ein tolles Debüt-Album und eine hervorragende Visitenkarte für das Duo!"
BR Klassik, 22.06.2017 



Monika Csampai
Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

Fon: +49 (0)89 - 150 50 99
Fax: +49 (0)89 - 150 37 76