Foto: Irina Jacumet

NEUIGKEITEN

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • Instagram
  • Youtube
  • LinkedIn Social Icon
Schlagwörter

"Nun stehen auf der LP also die beiden Bände der "Images" den "Masques" von Szymanowski gegenüber. Doch das mindert die wunderbar elegische Deutung von Krier bei Debussy in keiner Weise. Ihr geht es in keinem Moment um die Selbstdarstellung ihres spieltechnischen Könnens, sondern allein darum, den Klangwelten Debussys nachzuforschen, sich in sie zu versenken, ja hineinfallen zu lassen. "Reflets dans l'eau" und "Hommage á Rameau" werden entsprechend mit einer i...


...sie macht ihre Sache gut, versteht, dass diese Kleinodien der Klavierliteratur trotz der spezifischen technischen Anforderungen jeder einzelnen Etüde doch mehr als nur Fingerübungen sind. Die Études Debussys stellen auch immer magische Klangwelten dar, die es zu erkunden gilt."

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

Fon: +49 (0)89 - 150 50 99
Email: info@quint-essenz.com 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • Instagram
  • Youtube
  • Pinterest Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • tiktok

© 2017 Quintessenz