Foto: Irina Jacumet

NEUIGKEITEN

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • Instagram
  • Youtube
  • LinkedIn Social Icon
Schlagwörter

October 15, 2018

Gute Laune pur bei der Überreichung der Preise und bei der Party danach: Was für eine fröhliche Stimmung beim ersten OPUS KLASSIK-Fest im Berliner Konzerthaus mit der alle bezaubernden Nachwuchskünstlerin des Jahres, Flötistin Kathrin Christians! (Foto: Mo Wüstenhagen)

Die 34-jährige Kathrin Christians aus Heidelberg hatte vor einem Jahr einen Schlaganfall. Kurz vor dem Erscheinen ihres Debütalbums saß die Querflötistin plötzlich im Rollstuhl. Doch schon vier Monate später hatte sie wieder ihren ersten Auftritt und kämpft sich seitdem Stück für Stück ins Leben zurück.


"Dank der persönlichen Qualitäten ihrer Spielweise überzeugt das musikalische Ergebnis vollkommen. (...)
Entstanden ist eine in sich stimmige und Maßstäbe setzende Produktion, die dazu beitragen könnte, dass diesen beiden Konzerten in Zukunft deutlich mehr Aufmerksamkeit zuteil wird als bisher."

November 16, 2017

In der Kategorie "CONCERTOS" wurde Kathrin Christians mit ihrer Debüt-CD mit Flötenkonzerten von Feld, Theodorakis und Weinberg (Württembergisches Kammerorchester, Ruben Gazarian, CD HC16099) nominiert. Die Gewinner werden am 18. Januar 2018 bekanntgegeben. 

November 2, 2017

Großes Portrait und Interview in der November-Ausgabe von CLARINO

"Bestimmte Attribute ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben und die Laufbahn der Flötistin Kathrin Christians: Mut, Neugier, Kampfgeist, Lebenslust! Kathrin Christinas redet gerne, sie hört gerne zu. Sie kann lachen und im nächsten Augenblick nachdenklich sein. Sie ist bisweilen herrlich albern und kann sich sodann gleich wieder über Dinge aufregen. Kathrin Christians ist eine bemerkensw...

September 15, 2017

 Flötistin Kathrin Christians im Interview

Kurz vor dem Erscheinen ihres Debütalbums erlitt die Flötistin Kathrin Christians einen Schlaganfall. Gut vier Monate später hat sie ihren Weg zurück ins Leben gefunden. Die Musik hat ihr dabei geholfen.

Zum Interview

August 1, 2017

"Selten hat mich ein Debütalbum so berührt: Es zeugt gleichermassen von Mut und Intelligenz, wenn eine junge aufstrebende Flötistin ihre erste CD mit zwei unbekannten Konzerten des 20. Jahrhunderts bestückt, anstatt im sicheren Standardrepertoire zu bleiben, und diese beiden dunkel-suggestiven Werke mit einem ähnlich charistmatischen Adagio des griechischen Humanisten Mikis Theodorakis verbindet." (...) Attila Csampai

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

Fon: +49 (0)89 - 150 50 99
Email: info@quint-essenz.com 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • Instagram
  • Youtube
  • Pinterest Social Icon

© 2017 Quintessenz