DSC_0455breit.jpg

NEUIGKEITEN

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • Instagram
  • Youtube
  • LinkedIn Social Icon
Schlagwörter

November 26, 2018


Unten den von der ICMA-Jury nominierten 319 Veröffentlichungen für den Award 2019 befinden sich auch vier CDs von Quintessenz-Künstlern in den Bereichen:

VOCAL RECITAL
Das Lyrische Intermezzo
Schumann: Lieder
K. Sander, C. Obonoya, U. Sander
Ars Produktion
38547

SOLO INSTRUMENT
Festas Suramericanas
Villa-Lobos: Ciclo Brasileiro + Rudepoema
Ginastera: Piano Sonata No. 1 + Danzas Argentinas
Andreas Woyke
Ars Produktion
38260

CONCERTOS

Khachaturian: Piano Conc...

"Der Bariton Klemens Sander, der in Wien bei Helena Lazarska und Robert Holl studierte und seitdem auf internationalen Bühnen zu Hause ist, verfügt über ein umfangreiches Opernrepertoire (u.a. Onegin, Papageno, Don Giovanni, Orest, Belcore, Silvio, Marcello, Graf Almaviva, Harlekin, Falke, Donner, Escamillo). Einen besonderen künstlerischen Schwerpunkt stellt für ihn das Liedrepertoire dar. Die aktuelle CD ist nun seine dritte Solo-CD und die zweite Einspielun...

"Eine spannende Angelegenheit, die ungewöhnliche Eindrücke liefert."

"Die Vortragskunst von Obonya ist von bewunderswerter Eindringlichkeit und großer Natürlichkeit. Die von ihm gesprochenen Gedichte hängen inhaltlich eng mit den vertonten Liedern zusammen, kreisen doch alle um Liebesleid und Liebeslust und ergänzen die Schumann-Vertonungen auf feinsinnige Weise. Klemens Sander bleibt dem Nuancenreichtum der Lieder nichts schuldig. Sein runder, schöner Bariton wirkt stets natürlich und sympathisch. Seine Wortverständlichkeit is...

December 3, 2017

"Mit der einfühlsamen Rezitation von Obonya und dem nicht weniger einfühlsamen, extrem textverständlichen Gesang von Klemens Sander wird diese CD zu einem ganz besonderen Erlebnis."

Zur CD-Besprechung

November 20, 2017

"Bariton Klemens Sander ist ein berufener Liedinterpret, der singend erzählen kann. Uta Sander hat bei führenden Lied-Pianisten wie Hartmut Höll studiert, ist aber nicht nur konzertierend tätig, sondern auch als Kulturmanagerin in der Direktion der Wiener Staatsoper. Der Dritte im Bunde, Schauspieler Cornelius Obonya, auf der Bühne wie dem Bildschirm gleichermaßen präsent, rezitiert die Heineschen Texte mit wunderbarer Nonchalance. Die Reihenfolge dürfte Schum...

November 3, 2017

Gedichte von Heinrich Heine und Lieder von Robert Schumann

Cornelius Obonya, Rezitation
Klemens Sander, Bariton
Uta Sander, Klavier

CD ARS Produktion ARS 38 547, Vertrieb Deutschland: Note 1
Veröffentlichung: 3. November 2017

Ein spannendes, genreübergreifendes CD-Projekt, das die Musik von Robert Schumann und die Gedichte von Heinrich Heine auf eine ganz neue Weise beleuchtet.

Zum 220. Geburtstag von Heinrich Heine bringt der Bariton Klemens Sander gemeinsam...

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz