• QUINTESSENZ ARTISTS

Der junge Flötist Matvey Demin veröffentlicht am 4. Juni seine Debüt-CD


„Der 1993 in Sibirien Matvey Demin gehört zu den vielversprechendsten Künstlern seiner Generation. Er ist der erste, der den 1. Preis in der Kategorie Holzbläser des weltberühmten Tschaikowsky-Wettbewerbs in Moskau und auch in St. Petersburg gewann. Er ist zudem Preisträger von Wettbewerben wie dem internationalen Aeolus-Wettbewerb, dem Internationalen Musikwettbewerb der ARD (München), dem internationalen Flötenwettbewerb in Krakau, und dem Internationalen Unisa Musikwettbewerb. Hier ist sein CD-Debut zusammen mit dem kongenialen Pianisten Gleb Koroleff.“ Text des Labels




Poulenc-Dutilleux-Tchaikovsky-Franck-Paganini


Poulenc Sonate pour Flute et Piano 01 Allegretto malincolico 02 Cantilena 03 Presto giocoso

Dutilleux 04 Sonatine

Tchaikovsky 05 Serenade melancolique Op. 26


Franck Sonata 06 Allegreto ben moderato 07 Allegro 08 Recitativo-Fantasia 09 Allegreto poco mosso

Paganini 10 La Campanella


Matvey Demin, Flöte Gleb Koroleff , Klavier


Label Ars Produktion (Vertrieb Note 1), VÖ 4. Juni 2021, Bestell-Nr.: ARS 38 3193