• jacumet

Brahms, Klaviertrios mit Irnberger (Violine & Viola), Geringas und Zilberstein


„Für diese Gesamteinspielung der Klaviertrios von Johannes Brahms erwählte der international erfolgreiche Salzburger Violinist Thomas Albertus Irnberger gewohnt hochkarätige Ensemblepartner. Mit dem vielseitigen Cellisten David Geringas verbindet Irnberger seit langem eine intensive künstlerische Freundschaft, der wie auch die russischstämmige Pianistin Lilya Zilberstein auf eine ebenso lange wie beeindruckende Zahl an CD-Aufnahmen verweisen kann. Das Klaviertrio Nr. 1 H-Dur op. 8 ist hier in der revidierten Fassung zu hören, die den zeitlichen Abstand von fast 25 Jahren zu den beiden anderen Trios (Nr. 2 C-Dur op. 87 und Nr. 3 c-Moll op. 101) schließt, da die Überarbeitung nach Vollendung dieser Werke und somit auf dem Gipfel Brahms'scher Kompositionskunst erfolgte. Für das Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier a-Moll op. 114 sah Brahms bereits von Anfang an die Viola als Alternativbesetzung vor, die von Irnberger ebenso brillant beherrscht wird wie die Violine.“ Pressetext Gramola







Johannes Brahms- Die Klaviertrios

SACD 1


Klaviertrio Nr. 1 B-Dur op. 8

I Allegro con brio

II Scherzo. Allegro molto

III Adagio

IV Allegro


Klaviertrio Nr. 2 C-Dur op. 87

I Allegro

II Andante con moto

III Scherzo: Presto - Poco meno presto - Presto

IV Finale: Allegro giocoso



SACD II

Klaviertrio Nr. 3 c-Moll op. 101

I Allegro energico

II Scherzo: Presto non assai

III Andante grazioso

IV Allegro molto


Trio für Klarinette (Viola), Violoncello und Klavier in a-moll, op. 114

"Klarinettentrio"

I Allegro

II Adagio

III Andantino grazioso

IV Allegro


Thomas Albertus Irnberger, Violine

Lilya Zilberstein, Violoncello

David Geringas, Klavier


Label: Gramola

Bestellnummer: 99251

Veröffentlichung: 22.April 2022