• QUINTESSENZ ARTISTS

Ersteinspielung von Beethovens Symphonie Nr. 9 für zwei Klaviere mit Pauke

Piano Duo Chipak-Kushnir und Francisco Manuel Anguas Rodriguez


"Wie und warum entstand unsere Idee, die Klaviertranskription mit dem originalen Paukenpart von Beethoven zu vereinen? Der Fülle von Liszts Version ist eigentlich nichts hinzuzufügen. So wie er authentisch und meisterhaft alle Orchester- und Gesangsstimmen in die Klavierfaktur einfließen ließ, so eigenständig erstrahlt sie vor uns mit der Farbenpalette der zwei Klaviere und ihrem kammermusikalischen Potenzial. Die Einbeziehung der Pauke als tragende Grundstimme beleuchtet die sinfonische Struktur, stutzt die metrorhythmische Ausgewogenheit, schafft einerseits eine Erweiterung des Klangvolumens in Kulminationsstellen, andererseits unterstutzt sie, angesichts des natürlichen Ausklingens der Klaviere, den dynamischen Aufbau und die zeitliche Gestaltung in Spannungsbogen.

Die Stärke des Leitmotivs im 2. Satz oder in den Schlussteilen des 1. Und 3. Satzes, eine aus der Weite und Tiefe pochende Pulsierung, geben dem Klavierklang einen ungewohnten Raum, eine Reichweite in eine andere Dimension.

Zur Bühnenpremiere brachten wir diese Fassung am 5. Januar 2020 im Piano-Salon

Christophori in Berlin.

Olha Chipak, Oleksiy Kushnir, Francisco Manuel Anguas Rodriquez (aus dem Booklet)






Beethoven / Liszt Symphony No. 9World Premiere Recording


World Premiere Recording


Franz Liszt (1811–1886)

Ludwig van Beethoven, Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125 (1851)

Bearbeitung für zwei Klaviere von Franz Liszt

Ergänzt um die originale Pauken-Stimme von Beethoven


01 I. Allegro ma non troppo, un poco maestoso

02 II. Molto vivace - Presto

03 III. Adagio molto e cantabile – Andante moderato –Adagio stesso tempo

04 IV. Presto – Allegro assai – Presto – Recitativo – Allegro assai – Allegro assai vivace alla marcia – Andante maestoso – Adagio ma non troppo ma devoto – Allegro energico –

Allegro ma non tanto – Prestissimo


Piano Duo Chipak-Kushnir

Olha Chipak and Oleksiy Kushnir, Klavier

Francisco Manuel Anguas Rodriguez, Pauke


Label: GENUIN (Vertrieb Note 1) Bestellnummer: GEN 21766 Veröffentlichung: 5. November 2021