top of page
  • Katharina Hirschmann, Ö1, Des Cis

Flötenwerke von Vivaldi

"Isaac Makhdoomi hat sich mit diesem Album einen Traum erfüllt. Mit dem eigens gegründeten Ensemble Piccante, bestehend aus Spezialist:innen für Alte Musik, hat er fünf Flötenkonzerte, eine Arie sowie Bearbeitungen bekannter Vivaldi-Werke aufgenommen. Vivaldi zählt zu jenen Komponisten, die der Flöte zu wahrlichen Höhenflügen verhalfen. Sein Flötenwerk stellt damit einen bedeutenden Schritt auch hinsichtlich der Anerkennung der Flöte als ernstzunehmendes Soloinstrument dar.


Virtuose Läufe und melodische Ausführungen wechseln einander ab und machen diese Kompositionen zu detailreichen Schmuckstücken der Flötenliteratur. Einige der Konzerte tragen programmatische Titel, so etwa "Der Distelfink" oder "Die Nacht". Isaac Makhdoomi war für seine Einspielung unbekannter Blockflötensonaten des Barockkomponisten Domenico Maria Dreyer für den Opus Klassik nominiert. Jetzt bringt er auf seinem neuen Vivaldi-Album die Flöte wieder zum Strahlen. Dass darauf zwei Arien zu finden sind, lässt die Flötenkonzerte im Kontext von Vivaldis Schaffen, der ja auch ein bedeutender Opernkomponist war, erscheinen."






Comments


bottom of page