• Carola Malter, Deutschlandfunk Kultur

"seine schier unerschöpflichen Klangfarben faszinieren"

Aus der Sendung EINSTAND


"Sérgio Fernandes Pires zählt zu den interessanten, jungen Klarinettisten seiner Generation. Sein samtiger, schwebender, ganz natürlicher Ton, seine Artikulation und seine schier unerschöpflichen Klangfarben faszinieren. Aber auch sein Mut für aggressive, laute, gefauchte Töne, wenn es denn notwendig ist."

Zum Nachhören