Crescendo Magazine bespricht Cathy Krier spannendes aktuelles Album

September 27, 2017

Schon wenige Tage nach Veröffentlichung der neuen CD von Cathy Krier erscheint eine schöne Besprechung im Crescendo Magazin: " (...) Mühelos pendelt sie zwischen den impressionistisch-zarten Klanggespinsten, derben Tanzrhythmen und ekstatischen Ausbrüchen, die bisweilen stark von ­Skrjabins expressiver Tonsprache inspiriert sind."

 

Wir freuen uns über diese schnelle feine Reaktion - nach BR Klassik die zweite von sicher noch vielen, die wir mit Spannung erwarten. 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

September 14, 2020

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz