CD-Empfehlung

"Elodie Vignon spielt tadellos, mit packendem Zugriff und doch sensibel genug, um Debussys technische Kabinettstückchen souverän zu realisieren. Die klangliche Poesie, die sie diesen eigentlich als Etüden gedachten Stücken entlockt, ist enorm, doch geht sie nie auf Kosten der technischen Präzision, die zuweilen dennoch mit einer gewissen neutralen Kühle einher geht. Trotzdem, Elodie Vignon bewältigt diese Stücke nicht nur, sie gestaltet sie im Detail und im großen Ganzen vor allem als musikalische und nicht nur technische Herausforderungen."

Zur CD-Besprechung

#ElodieVignon

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz