Nach den großartigen „Frühwerken“ veröffentlicht das Trio Rafale am 8. Juni 2018 Schuberts Gesamtw

„Franz Schubert - WERKE FÜR KLAVIERTRIO" beim Label Coviello Classics

Bestellnummer: COV 91808

"Was kann nun ein noch so kammermusikbegeistertes Ensemble dazu motivieren, all diesen Einspielungen noch eine weitere hinzuzufügen? Das Thema Quantität überhaupt zur Sprache zu bringen, kann aus unserer Sicht nur eine einzige Berechtigung haben: einen Hinweis darauf zu geben, dass die Werke etwas Außergewöhnliches bergen müssen. Genau hier ist auch der Grund zu finden, weshalb wir immer wieder Lust haben, Schubert aufzunehmen. Schubert zu spielen beinhaltet für uns mehrere Aspekte: Widerstände zu überwinden (im Prozess der Erarbeitung der Werke haben wir uns die Zähne ausgebissen und damit als Trio in einem Maße dazugelernt wie selten bei anderen Stücken), die Suche nach Sinnlichkeit (Schuberts Diskrepanz: Er ‚spricht’ noch in der Musiksprache der Klassik, doch die Inhalte sind durchdrungen von der Sehnsucht der Romantik), der Umgang mit Gegensätzlichkeit (riesige ‚Beethovensche’ Kontraste bei gleichzeitiger Zerbrechlichkeit, Symphonisches kombiniert mit intimster Satzweise aus der Welt des Liedes), die Vielschichtigkeit (nichts ist schwarz-weiß, immer geht es um differenzierte Zustände, denen man auf die Spur zu kommen versucht). Kurz gesagt: Schuberts Musik konfrontiert zwingend mit wesentlichsten Themen des hochkomplexen Gebiets Leben und dadurch mit der Präsenz von Geheimnis und Unerklärlichem. Wir meinen, dass genau daraus die Faszination für Schuberts Musik entsteht und sie gleichzeitig so schwierig zu spielen macht." Trio Rafale Franz Schubert WERKE FÜR KLAVIERTRIO CD 1 Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 1 B-dur op. 99 D 898 trio for piano, violin and cello No. 1 in B flat major op. 99 D 898 1 I. Allegro moderato 2 II. II. Andante un poco mosso 3 III. Scherzo 4 IV. Rondo 5 Sonatensatz B-dur D 28 sonata movement in B flat major D 28 CD 2 Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 2 Es-dur op. 100 D 929 trio for piano, violin and cello No. 2 in E flat major op. 100 D 929 1 I. Allegro 2 II. Andante con moto 3 III. Scherzando. Allegro moderato – Trio 4 IV. Allegro moderato 5 Notturno Es-dur op. 148 D 897 Notturno in E flat major op. 148 D 897 TRIO RAFALE Maki Wiederkehr, Klavier Daniel Meller, Violine Flurin Cuonz, Violoncello

#TrioRafale

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz