Heiße Klarinettenduos

"Das ‘Duo Cernavca’ (moldawischer Klarinettist, ukrainische Pianistin) startet gleich voll durch mit Erwin Schulhoffs ‘Hot-Sonate’, sehr jazzy, unwiderstehlichspannend und ungemein fein nuanciert. (...) Das Duo fühlt sich nämlich in Poulencs Sonate so richtig wohl und kann den versteckten Witz, die pikante Frechheit, die bittere Ironie, die stille Wehmut oder auch die Nostalgie sehr gut wiedergeben. Mit einer Vielzahl an gestalterischen Mitteln, vor allem aber mit einem überaus phantasiereichen Spiel von Farben und Dynamik sowie viel Spontaneität hört man Musik im ‘statu nascendi’, im höchstem Grad kommunikativ und stimmungsvoll. Das gilt zu 100 Prozent auch für Malcom Arnolds Sonatine, die einen hohen Unterhaltungswert hat, denn die Ecksätze sprühen nur so von kompositorischem Humor. Diesen Humor vermittelt das Duo Cernavca in geradezu ansteckender Weise. Mit Schulhoffs charmantem Fox-Song ‘Susi’, einer Hommage an die ‘Golden Twenties’, geht die CD nach so manchen virtuosen Purzelbäumen und romantischem Cantabile sehr reflektiv zu Ende, als Statement gewissermaßen, das sagen soll, es sei doch wohl nicht alles so lustig wie es den Anschein hat."

Zur CD-Besprechung


quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz