"Man kann nur staunen, zu welcher Homogenität und Klangschönheit ein so junges Ensemble in so kurzer Zeit heranreifen kann. Diesmal wenden sie den Blick nach Süden in den Mittelmeerraum und haben da die erst vor Kurzem entdeckte "Suite per archi" Respighis und das 1966 komponierte "Concerto per archi" von Nino Rota mit kaum bekannten Werken der Katalanen Eduard Toldrà (1895-1962) und des armenischen Komponisten Komitas (1869-1935) kombiniert. Beide Funde beschwören mit klassizistischer Eleganz die poetischen und musikalischen Traditionen ihrer Regionen, wobei die magischen Miniaturen des vergessenen Armeniers fast intime Einblicke geben in eine ausgelöschte Kultur. Alle vier Werke aber durchglühen die jungen Musiker mit einer Intensität und einem rhythmischen Elan, die sofort unter die Haut gehen: ein weiteres Top-Album einer mehr als "hoffnungsvollen" Formation."

 


 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

July 11, 2020

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz