Die Tango-Mania des Yvar Mikhashoff

"Was Piazzolla mit dem "Tango Nuevo" begann, findet in Shybayevas berauschender Hommage an den berühmten argentinischen Zanz seine Weiterentwicklung: Tango-Rhythmen treiben auf klassischen Setzweisen, wachsen-etwa im Tango von Michael Nyman - in mitreißende minimalistische Strukturen hinein oder werden ("It Takes Twelve For Tango" von Milton Babbitt) in Zwölftonspiele aufgebrochen."

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz