"mit Kraft und Verve"

"Ein Schostakowitsch mit Ecken und Kanten, bis hin zur Ruppigkeit, mit Kraft und Verve - so präsentiert die junge russiche Cellistin Anastasia Kobekina das erste Konzert ihres Landsmanns. Gleichzeitig findet sie den richtigen Ton im lyrisch-elegischen zweiten Satz, jenseits von Sentimentalität und falscher Innerlichkeit."

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

September 14, 2020

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz