"Eine Neueinspielung der Goldberg Variationen muss nicht immer laut und effektvoll daherkommen, wie der Pianist Stepan Simonian zeigt. Der 1981 geborene Musiker setzt stattdessen auf feinste Binnenziselierung, unaufgeregte Präzision und ausgewogene Eleganz. Eine Einspielung, die im derzeitigen Teich der Schreihälse erst bei mehrfachem und genauem Hinhören ihre Qualitäten offenbart."

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz