"elegisch, sanglich, poetisch - das ist ihre Stärke"

"Mit Anton Rubinsteins ausdruckstarken Stücken wie der Romance, dem Gebet (Preghiera), dem Wiegenlied (Barcarolle) und der berühmten Mélodie op. 3 Nr. 1 eröffnet sie ihre Reise durch die Nostalgie der slawischen Musik und findet in ihr "große Zartheit und exquisite Empfindsamkeit". Eben diese arbeitet sie in ihrer intensiven, klangschönen Interpretation heraus. In Glinkas Nocturne und Lerche stehen Ruhe und Sehnsucht im Vordergrund. Poetisch und klangschön wandelt sie durch Tschaikowskys "Jahreszeiten", pendelt zwischen den Stimmungen der 12 Monatsbilder: elegisch, sanglich, poetisch -  das ist ihre Stärke."

 


 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

November 12, 2019

November 11, 2019

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

Fon: +49 (0)89 - 150 50 99
Email: info@quint-essenz.com 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Youtube
  • Twitter Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

© 2017 Quintessenz

Um Ihren Webseitenbesuch zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.