Beethoven-Konzerte in Kammermusikfassungen

November 25, 2019

"Diese Aufnahme ist die erste Folge eines vollständigen Zyklus von Lachners Transkriptionen aller Beethoven-Konzerte.
 

Die Frage, ob der Musikfreund heute solche Aufnahmen braucht, stellt sich allein schon deswegen, weil die Zielsetzung der Bearbeitungen früher eine andere war: sie sollten die Werke einem breiteren Publikum zugänglich machen. Das ist natürlich heute nicht mehr notwendig.
 

Dennoch kann eine solche Aufführung etwas bringen, wenn tatsächlich die musikalischen Eckwerte stimmen. Und das ist in diesen Einspielungen gegeben. Der Dialog zwischen der Pianistin und den Streichern funktioniert bestens, und die letztgenannten tragen maßgeblich zur Ausdruckskraft der Musik bei. Bemerkenswert ist auch bei gleichzeitiger Dichte und Fülle, die Transparenz des Streicherklangs. Das Quartett und der Kontrabassist setzen dabei nicht unbedingt auf Schönklang, sondern langen auch mal kräftig zu, dass die Saiten ächzen. Aber sie können genau so lyrisch spielen. Hanna Shydayeva spielt sich nie in den Vordergrund und ist immer darauf aus, mit ihren Kollegen zusammen Beethovens Botschaften zu fokussieren."

Zur CD-Besprechung

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

Fon: +49 (0)89 - 150 50 99
Email: info@quint-essenz.com 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • Instagram
  • Youtube
  • LinkedIn Social Icon

© 2017 Quintessenz

Um Ihren Webseitenbesuch zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.