"Diese CD kann es ohne Weiteres mit so intellektuellen Virtuosen wie Marc-André Hamelin aufnehmen!“

„Schaghajegh Nosrati hatte schon mit Bachs Kunst der Fuge auf sich aufmerksam gemacht, jetzt wagt sie an Alkan und macht es extrem gut! Sie scheint tatsächlich die erste Pianistin zu sein, also die erste Frau, die das Konzert für Klavier solo von Alkan aufgenommen hat. Schaghajegh Nosrati hat Alkan früh durch ihren Lehrer kennen gelernt, ist quasi damit aufgewachsen. Sie bringt die technischen Fähigkeiten für diese virtuose Musik mit und – besonders wichtig! – das musikalische Gestaltungsverständnis. Fingerübungen alleine machen ja noch keine Musik. Diese CD kann es ohne Weiteres mit so intellektuellen Virtuosen wie Marc-André Hamelin aufnehmen!“

Zur CD-Besprechung

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz