"stille Vertrautheit"

"Da ist eine stille Vertrautheit, die sich und der Welt nichts mehr beweisen will noch muss: Klänge des Zurücktretens vor dem Partner und vor allem vor den Werken, manchmal behaglich-bodenständig und leise augenzwinkernd, aber immer mit einer innig-warmen, bisweilen in Färbung und Artikulation auch sanft morbiden Melancholie, nie eitel oder knallig vordrängend."

#ThomasAlbertusIrnberger

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz