"spannende Programmkombination"

"Werke von Johann Sebastian Bach, Oliver Knussen, William Byrd, John Tavener, John Adams, Orlando Gibbons, Markus Horn und Xiaoyong Chen stellt die deutsche Pianistin Alexandra Sostmann in einem kontrastreichen Programm gegenüber. Das ist eine spannende Programmkombination, weil sie vielfältige Beziehungen zwischen Renaissance, Barock und heutiger Musik erkennen lässt. Wie schon in ihrer CD mit Bach und zeitgenössischer Musik überzeugt die Pianistin mit einem einfühlsamen Spiel, dessen glockigen Klang die Mikrophone von Tyxart einmal mehr wunderbar eingefangen haben."

Zur CD-Besprechung

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

September 14, 2020

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz