INSIDE EROICA – neue CD des Flex Ensembles mit einem Arrangement der dritten Symphonie Beethovens fü

„Sie halten das dritte Album des Flex Ensembles in Ihren Händen – Inside Eroica: ein aufregendes Programm, das wir voller Stolz präsentieren! Wir möchten Ihnen mit dem folgenden Gespräch zwischen Martha Bijlsma (Cellistin des Flex Ensembles) und Gordon Williamson einen Einblick in den kreativen Prozess und die Entstehung von Inside Eroica geben.

GW: Dies ist eine ungewöhnliche Aufnahme... Mir fällt es schwer, weitere Kammermusikensembles zu nennen, die Arrangements von symphonischem Repertoire spielen. Was hat Euch an dieser Transkription der Eroica für Klavierquartett so begeistert?

MB: Als wir zum ersten Mal von einem Arrangement der dritten Symphonie Beethovens für Klavierquartett erfuhren, waren wir natürlich sehr neugierig! Es schien aufregend und auch ein bisschen verrückt, eine ganze Symphonie nur zu viert zu spielen. Dabei war es in der Zeit vor den Audio-Aufnahmen geradezu üblich, Transkriptionen zu hören und zu spielen. So konnte man die neuesten großen Werke kennen lernen, auch wenn man abseits der großen Städte lebte. Obwohl also die Idee, Symphonien zu transkribieren, nicht neu war, bot sie uns doch eine völlig neuartige und frische Perspektive auf ein sehr vertrautes Werk. Die Tatsache, dass Ferdinand Ries – sowohl Schüler als auch Freund Beethovens - die Bearbeitung vornahm, bestätigte uns, kein musikalisches Verbrechen zu begehen, indem wir sie spielen......“ (Aus dem Booklet-Interview)

INSIDE EROICA

Gordon Williamson (*1974) 1 Couverture World Premiere Recording

Ludwig van Beethoven (1770-1827) Symphony No. 3 Es-Dur, Op. 55 “Eroica“ Arr. für Klavierquartett von Ferdinand Ries (1784-1838)

2 I. Allegro con brio 3 II. Marcia funebre – Adagio assai 4 III. Menuetto. Scherzo – Allegro vivace 5 IV. Finale. Allegro molto – Poco andante – Presto

Gordon Williamson 6 Encore World Premiere Recording

FLEX ENSEMBLE Kana Sugimura, Violine Anna Szulc, Bratsche Martha Bijlsma, Cello Johannes Nies, Klavier

Label: CAvi, Vertrieb von harmonia mundi

Bestellnummer: 8553025 Veröffentlichung: 16. Oktober 2020

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz