• Walter Labhart,MUSIK & THEATER 11/2017

Sonatenrahmen

"Zwischen die spätromantische erste Sonate op.15 des Russen Georgi Catoire und die zweite Sonate G-Dur von Ravel, bettet der in Russland als Enkel von Denissow geborene, in Frankreich lebende Geigder Fedor Rudin ausdrucksvoll gestaltete Stücke aus beiden Ländern, von Tschaikowsky, Rachmaninow, Lili Boulanger und Fauré, ein."