• Marco Frei

"Chapeau!"

"Ihre Stilsicherheit ist groß. Auf ihrer CD "Viennese Variations" changiert Roberte Mamou fein zwischen den Entstehungszeiten und Stilen. Das offenbaren die Agogik und Wahl der Tempi, genauso wie die Artikulation und Phrasierung. (...)

Es scheinen hier unterschiedliche Persönlichkeiten zu interpretieren. Ein größeres Kompliment kann es nicht geben. Noch dazu zeigt die in Tunesien geborene und in Belgien ausgebildete Pianistin, wie man auf einem modernen Flügel variabel und historisch informiert spielen kann. Auch der Aufnahmeklang erreicht die höchste Punktzahl: Chapeau!"


Piano News November/Dezember 2021

I