• QUINTESSENZ ARTISTS

GRENZGÄNGE, FESCOBALDI TO PÄRT - die neue CD von Alexandra Sostmann

Grenzgang: Wandern zwischen verschiedenen Welten – Bei dieser Musik werden Grenzgänge für mich hörbar: Vom Barock zur zeitgenössischen Musik, von der Musik zur Religion, vom Weltlichen zum Göttlichen. Darum geht es auch um das Leben und den Tod, um Auferstehung, Erleuchtung und Erinnerung – wie in der Chaconne von Bach zum Gedenken an seine erste Frau Maria Barbara Bach. ALEXANDRA SOSTMANN




GRENZGÄNGE FESCOBALDI TO PÄRT


OTTORINO RESPIGHI (1879–1936) Girolamo Frescobaldi (1583–1643) 1 Passacaglia per organo

GIROLAMO FRESCOBALDI Samuil Feinberg (1890–1962) 2 Canzona prima aus / from Il Secondo Libro di Toccate, Canzone ... et altre Partite arr. für Klavier / arr. for piano

GYÖRGY LIGETI (1923–2006) 3 Musica Ricercata No. 11 – Omaggio a Frescobaldi

JOHANN JAKOB FROBERGER (1616–1667) 4 Ricercar d-Moll, FbWV 411 Ricercar in D minor aus / from Libro Quarto.(A 1656)

5 Capriccio (II) g-Moll, FbWV 508 Capriccio in G minor GIROLAMO FRESCOBALDI Samuil Feinberg 6 Capriccio pastorale arr. für Klavier / arr. for piano GEORG BÖHM (1661–1733) 7 Partita über / Partita on „Ach wie nichtig, ach wie flüchtig“ ARVO PÄRT (*1953) 8 Variationen zur Gesundung von Arinuschka Variations for the Healing of Arinushka

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750) Samuil Feinberg 9 Choralbearbeitung „Nun komm, der Heiden Heiland“

JOHANN PACHELBEL (1653–1706) 10 Ciacona f-Moll / in F minor, P 43 JOHANN SEBASTIAN BACH 11 Concerto d-Moll, BWV 974 – II. Adagio Cconcerto in D minornach dem Oboenkonzert von / after the oboe concerto Alessandro Marcello (1673–1747) JOHANN SEBASTIAN BACH / Samuil Feinberg 12 Fantasia super „Christ lag in Todesbanden“, BWV695

JOHANN SEBASTIAN BACH Johannes Brahms 1833–1897 13 Chaconne aus Partita d-Moll für Violine solo, BWV 1004 from Partita No. 2 for Violin solo in D minor in einer Transkription für die linke Hand in a transcription for the left hand


Alexandra Sostmann, Klavier


Label: Prospero Bestellnummer: PROSP0034 Veröffentlichung: 1. Oktober 2021