Ungewohnt expressiv

"Seine neue CD umfasst alle Werke, die Dvorák seinem Instrument auf den Leib geschrieben hat. Neben den monumentalen Konzert auch das berühmte Rondo und die wunderbar sentimentale Waldesruh. Arenas und die Magdeburgische Philharmonie unter der Leitung des taiwanesischen Dirigenten Kimbo Ishii gehen sehr individuell an diese Musik heran, den Kopfsatz des Konzertes spielen sie relativ breit, manch ein Lagenwechsel klingt ungewohnt expressiv. Eine schöne "Zugabe" der CD: Dvoráks Lied Lasst mich allein in einem Arrangement für Cello und Klavier."

#AdolfoGArenas

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz