"Vergessenes, das wiederentdeckt werden will - Bekanntes, das neu entdeckt werden will"

"Das Noga Quartett hat ein Stück des selten gespielten Spätromantikers Reynaldo Hahn aufgenommen - und das mit Werken von Claude Debussy kombiniert: Darunter der Liederzyklus "Ariettes Oubliées“, in einem neuen Arrangement für Streichquartett und Sopran. Vergessenes, das wiederentdeckt werden will - Bekanntes, das neu entdeckt werden will: Das Noga Quartet und Sopranistin Siobhan Stagg tauchen Debussys "Ariettes Oubliées“ in ungewohnte Klangfarben und rücken den fast vergessenen Spätromantiker Reynaldo Hahn wieder ins rechte Licht."

Zum Nachhören

#NogaQuartet

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz