• Katharina Hirschmann, Ö1, Des Cis

Klaviertrios aus weiblicher Hand

"Es ist immer noch eine Rarität, Aufnahmen von Werken ausschließlich weiblicher Komponisten zu finden. Dementsprechend wird dies auch gerne explizit hervorgehoben - im vorliegenden Fall im Titel ("It's a Girl!").


Die Werke der Komponistinnen aus dem 19. und 20. Jahrhundert, wie etwa Louise Farrenc, Amy Marcy Beach, Mélanie Hélène Bonis oder Julia Frances Smith zeigen die Entwicklung der Kompositionsweise in einem Zeitraum von gut 100 Jahren, vom Stil der frühen Romantik (Louise Farrenc), über Spätromantik in Kombination mit amerikanischer Folklore (Amy Marcy Beach) bis hin zur Verspieltheit des 1966 entstandenen Cornwall-Trios (Julia Frances Smith). Famos interpretiert vom Trio Irnberger-Geringas-Moser."

Zum Beitrag