top of page
  • QUINTESSENZ ARTISTS

Quantum Clarinet Trio: Debüt-CD mit Werken von Brahms, Kahn und Frühlung


„Dem Quantum Clarinet Trio geht es neben der Faszination für diese weitgehend unentdeckte Musik darum, jenen Komponisten eine Stimme zugeben, die ein typisches Schicksal nach dem zweiten Weltkrieg erlitten: Wie zahlreiche andere Zeitgenossen wurden sie zwar vom Nazi-Bann rehabilitiert, konnten sich aber als „spätromantische“ Komponisten kein Gehör mehr verschaffen, als erst einmal die Nachkriegsavantgarde boomte. Mit solchen Wiederbelebungen von scheinbar vergessenem Repertoire leisten Elena Veronesi, Bokyung Kim und Johannes Przygodda einen Beitrag dazu, dass sich diese Triobesetzung weiter als etwas Festes im Konzertleben etabliert, weil eben eine wachsende Menge an Repertoire dazu animiert. Man kann hier sicher sein, dass dafür noch viele unentdeckte Werke jener Art in Notenarchiven schlummern.“ Aus dem Booklet



BRAHMS - KAHN - FRÜHLING

Carl Frühling (1868-1937)

Trio op. 40

Für Klarinette, Violoncello und Klavier I Mäßig schnell II Anmutig bewegt III Andante IV Allegro vivace


Robert Kahn (1865-1951) Serenade op. 73


Johannes Brahms (1833-1897) Trio op. 114 I Allegro II Adagio III Andante grazioso IV Allegro


Quantum Clarinet Trio Elena Veronesi, Klarinette

Johannes Przygodda, Cello

Bokyung Kim, Klavier

Label: Hänssler Classics

Bestellnummer: HC23022

Veröffentlichungsdatum: 29. September 2023

Commentaires


bottom of page