• Marcus Stäbler FONO FORUM 2022/01

"sehr weich interpretiert"

"Die Mitglieder des Trio Boccherini wählen insgesamt einen intimen Ansatz, der auch in einer entsprechend "kleineren" Akustik entstanden ist. (...)

Das Pianissimo geht beim Trio Boccherini noch weiter in den Flüsterton zurück. Und im Andante sind die Staccato-Punkte sehr weich interpretiert. "