• Christian Rupp, Klassik Journal Frankfurt

"Sophistizierter Tango Nuevo im allerbesten Sinne"

"Zum 100. Geburtstag von Astor Piazzolla in diesem Jahr hat das ardeTrio die großen Melodien

des Tango-Königs neu interpretiert – mit Bandoneon, Violine und Viola. Diese eigenwillige

Instrumentierung erscheint als perfekter Ausgangspunkt für die wunderbare Lesart der drei Musiker:innen: Sophistizierter Tango Nuevo im allerbesten Sinne, eigenwillig und hochmusikalisch.

Dabei spannt das Trio den Bogen von Piazolla weiter zu eigenen Kompositionen seines Bandoneonisten Omar Massa und zeigt eindrücklich, wohin die Reise noch gehen kann."


JOURNAL FRANKFURT # 04/21