top of page
  • QUINTESSENZ ARTISTS

Thomas Albertus Irnberger und Michael Korstick spielen Prokofievs Werke für Violine und Klavier

„Thomas Albertus Irnberger, der weltweit gastierende Salzburger Violinist, und Michael Korstick, Klavier, international bekannt für seine Beethoven-Interpretationen, veröffentlichen auf dieser Doppel-SACD Werke von Sergei Prokofjew für Violine und Klavier. In unnachahmlicher Präzision im Zusammenspiel und gefeierter Virtuosität präsentieren die Interpreten die beiden Sonaten für Violine und Klavier, op. 80 und op. 94a, die „Fünf Melodien op. 35a“ sowie „Fünf Stücke aus Cinderella“. Weiters auf dieser Einspielung enthalten ist die Sonate für Violine solo op. 115. Diese Aufnahme widmet Irnberger dem 2021 verstorbenen, in der Ukraine geborenen Igor Oistrach, von dem er wichtige Impulse für sein eigenes Spiel erhielt, und dessen Vater David Oistrach einer der wichtigsten Prokofjew-Interpreten und Freunde des Komponisten war.“

Pressetext Gramola




Sergei Prokofiev (1891-1953) Werke für Violine und Klavier


SACD 1 Sonata No. 2 for Violin and Piano, Op. 94a I Moderato II Scherzo: Presto III Andante IV Allegro con brio

Five Melodies, Op. 35a I Andante II Lento, ma non troppo III Animato, ma non allegro IV Allegretto leggiero e scherando V Andante non Troppo

Sonata for Violin solo, Op. 115 I Moderato II Andante dolce III Con Brio


SACD 2 Sonata No. 1 for Violin abd Piano, Op. 80 I Andante assai II Allegro brusco III Andante IV Allegrissimo


Five Pieces from “Cinderella” I Grande Valse. Allegretto II Gavotte. Allegretto III Horn-Pipe. Allegretto IV Winter Fairy. Moderato, quasi allegretto V Mazurka. Allegro ma non troppo


Thomas Albertus Irnberger, Violine Michael Korstick, Klavier


Label: Gramola Bestellnummer: 99281

Veröffentlichung: 7. April 2023








Comments


bottom of page