top of page
  • QUINTESSENZ ARTISTS

PASSION: Debüt des LEIPZIGER STREICHTRIOS

"Drei außergewöhnliche Musikerpersönlichkeiten aus mehreren Nationen treffen aufeinander und lassen die Streichtrioliteratur in vielschichtigem Klang und intelligentem Dialog erblühen. Bei der Gründung des Leipziger Streichtrios waren der Geiger Adrian Iliescu, der Bratschist Atilla Aldemir und der Cellist Rodin Moldovan bereits international erfolgreiche Solisten, die mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden waren. Ihre kammermusikalische Leidenschaft führte sie 2019 zusammen. Nach einigen gemeinsamen Konzerten und Kammermusikfestivals liegt nun ihre erste CD vor, deren Repertoireauswahl (Ernst von Dohnányi, Streichtrio „Serenade“ C-Dur, Op.10 – Jean Françaix, Streichtrio – Johann Sebastian Bach, Chaconne für Solo Violine, Bearbeitung für Streichtrio von András von Tòszeghi – Jean Sibelius, Streichtrio in g minor, JS 210 und George Enescu, Aubade C-Dur, die künstlerische Reife und Virtuosität dieses Ensembles zeigt." Pressetext des Labels




PASSION


ERNST VON DOHNÁNYI Serenade OP. 10 (1904)

JEAN FRANÇAIX Streichtrio (1933)

JOHANN SEBASTIAN BACH Chaconne für Violine Solo BWV 1004 (ca. 1720) Bearbeitung für Streichtrio von András von Tószeghi

JEAN SIBELIUS Streichtrio JS 210 (1894)

GEORGE ENESCU Aubade (1899)

LEIPZIGER STREICHTRIO Adrian Iliescu, Violine Atilla Aldemir, Viola Rodin Moldovan, Violoncello


Label: Ars Produktion Bestellnummer: 38630 Veröffentlichung: 3. März 2023

Comments


bottom of page