"phantasiereich und gelungen": Aktuelle Klassik-heute-Rezension

October 20, 2017

"Der Cellist Stefano Cerrato ist Mitglied im 2012 in Asti gegründeten Ensemble Armoniosa, das auch die beiden Continuospieler dieser Aufnahme stellt. Cerrato erweist sich den hohen technischen Anforderungen dieser Stücke voll und ganz gewachsen und zeigt in der Interpretation der Musik Einfühlsamkeit und Charme, wenn auch gelegentlich die Darbietung (oder die Musik selbst?) etwas blass wirkt, dafür entschädigt freilich meist schon der folgende Satz. Besonders phantasiereich und gelungen sind Variationensätze, z. B. das abschließende Menuett der 5. Sonate, ebenso der Finalsatz der 6. Sonate, eine mit Amoroso gekennzeichnete Aria."

Zur CD-Besprechung

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

July 28, 2020

Please reload

quintessenz artists

monika csampai

Ferchenbachstraße 7
D- 80995 München

© 2017 Quintessenz